Im 13. Jahrhundert war es eine Herberge des Rittergeschlechts von Herzele.

Nur noch der Keller stammt aus dieser Zeit. Die restliche Einrichtung ist zeitgenössisch. Auffallende und moderne Innenterrasse. Französisch-belgische Küche.