Im Jahr 2013 wurde die Erweiterung der Zebrastraße um ‚New Zebra‘ Realität. Dieses herausragende Beispiel moderner Architektur kombiniert drei Funktionen - Wohnen, Events und Kultur - unter einem Dach und ist somit ein Modell für die Stadt des 21. Jahrhunderts.

Seit seiner Eröffnung 2005 hat sich die Vision der Mischfunktion weiter intensiviert und die Anlage wurde erst kürzlich um ein modernes New-Zebra-Gebäude an der Gustaaf Callierlaan erweitert, das mit den Originalgebäuden über einen Hof mit beeindruckenden Kunstinstallationen ‚kommuniziert‘. Mit der Eröffnung des New Zebra hinter einer konvexen Fassade als exklusiver Blickfang bietet die Anlage nun 40 zusätzliche Wohneinheiten, eine raffinierte Bar, mehrere Tagungsräume für Wirtschaft und Kunst, einen einzigartigen Sitzungssaal mit Terrassen-Bar, das Hausrestaurant ‚Jour de Fête‘ und ein kunstvolles Atrium über der neuen Tiefgarage, die Platz für 98 Autos bietet.

Kontakt info Zebrastraat