Es gibt viele grüne Oasen in Stadt und Umgebung.

Kleinere, aber sehr stimmungsvolle Plätzchen wie den Appelbrugpark und den Baudelopark, aber auch weitläufige wie den Citadelpark (mit unseren beiden wichtigsten Museen für bildende Künste), den Koning-Albert-Park (hinter Bibliothek und Verwaltungszentrum) und Groene Vallei.

Bei der Pflege der Genter Parks werden keine Pestizide eingesetzt.

Vom April bis zum Oktober befinden sich in mehreren Parks (rosa) Picknicktische, an die man sich setzen kann.

Grüne Wandertipps

In und um Gent Natur erleben.

Grüne Wandertipps