Während „Barrio Cantina“ wird der Korenmarkt zu einem einzigen großen Freiluftrestaurant mit Dutzenden mobilen Küchen umgebaut. Das Konzept überzeugt: Ein geselliger Markt, auf dem man bei echten Food Trucks eine Riesenauswahl aus der Weltküche und Streed Food bekommen kann. Gibt man noch eine Note Musik, nette Bars und einladende Sitzgruppen dazu, hält einem nichts mehr!