Gent "lebt" das Radrennen. Die Stadt ist die Heimat des Sechstagerennens von Gent und jedes Jahr ist das Rennen Omloop Het Nieuwsblad der Startschuss für die Radrennsaison. Hier gibt es die Radrennbahn Eddy Merckx und zahlreiche Ikonen des Radrennens, wie Walter Godefroot, Bradley Wiggins, Iljo Keisse, Jolien D’Hoore und Tiesj Benoot, fühlen sich stark mit der Stadt verbunden. Die Veranstaltung der belgischen Meisterschaft 2019 ist selbstverständlich das Glanzstück.

Gent ist dieses Jahr der stolze Gastgeber der belgischen Straßenradmeisterschaften 2019.
Der Startschuss erfolgt unter der Stadthalle von Gent. Eine Strecke von 223 km bringt die Radrennfahrer zuerst zu einigen schwierigen Passagen auf Kopfsteinpflastern in den Flämischen Ardennen. Dann folgen 7 Runden in Drongen als Ehrenerweisung an Walter Godefroot, der zweimal bei den belgischen Straßenradmeisterschaften siegte. Das Finish befindet sich auf der geraden Strecke an der Watersportbaan.

Bei der Ankunft gibt es eine große Fan-Zone für alle Anhänger. Golazo und Flanders Classics schließen sich mit den Organisatoren zusammen, um ein supertolles Radrennfest zu veranstalten.

Alle Informationen über die belgische Straßenradmeisterschaften finden Sie unter www.bkgent2019.be und in den sozialen Medien über #BKgent.

BK Yellow Ride

Im Voraus können Freizeitsportler und Familien die verkehrsfreie Strecke zwischen Gent und Drongen entdecken während der BM Yellow Ride. Anschließend greifen die Teilnehmer den Weltrekord im Guinness-Buch der Rekorde "meiste gelbe Trikots auf einem Fahrrad an einem Ort" an.

Programm

  • ​​​​​​​Frauenwettbewerb: 9:45 Uhr: Vorstellung, 10:15 Uhr: Start, 14:00 Uhr: Ankunft
  • Männerwettbewerb: 11:00 Uhr: Vorstellung, 12:00 Uhr: Start, 14:45 Uhr: 1. Passage am Finish, 17:15 Uhr: Ankunft
Video Url