Die St.-Bavo-Kathedrale, das Zuhause des Genter Altars, bekommt ein nagelneues Besucherzentrum, in dem die restaurierten Tafeln des Altars und mehrere andere authentische Kunstschätze in voller Pracht bewundert werden können.

Dank „Augmented Reality“ können Sie in die weite Vergangenheit reisen und die bewegte Geschichte des Genter Altars und der Genter Kathedrale erleben, als ob Sie selbst dabei wären.

In einer Führung von 30 Minuten oder einer Stunde nimmt ein virtueller Erzähler Sie ins Schlepptau und sehen Sie, wie sowohl das Meisterwerk als auch die imposante Kathedrale in voller Pracht lebendig werden. Sie entdecken die unterschiedlichen Bauphasen der Kathedrale, laufen im Atelier von van Eyck herum, erfahren alles über die Ikonografie des Genter Altars und sehen die Höhepunkte der bewegten Geschichte des Altarwerks.

Die Führung wird im Chorumgang abgeschlossen, wo der Besucher den echten Genter Altar mit restaurierten Tafeln bewundern kann. Die Führung ist in 9 unterschiedlichen Sprachen möglich. Für Kinder und Familien gibt es eine angepasste Familienführung.