Da Gent Jazz dieses Jahr nicht wie üblich organisiert werden kann, wandeln die Veranstalter es in Gent Jazz 1.5 um. Am Ort, an dem sich normalerweise die Garden Stage befindet, findet Gent Jazz 1.5 statt, wobei eine Distanz von wenigstens anderthalb Metern zwischen den Besuchern gewährleistet wird.
Jeden Abend kreieren zwei bis drei Aufführungen eine gemütliche, sommerliche Festivalstimmung. Selbstverständlich unter strikter Einhaltung der Corona-Vorschriften: sitzend, in Gruppen bis 15 Personen und mit einer Höchstbesucherzahl von 400 Personen.