Lieben Sie Kunst? Dann ist ein Monat voller Kunst perfekt für Sie. Während Ihres Aufenthalts in Gent können Sie an 3 unterschiedlichen Orten die Werke von 5 lokalen Künstlern bewundern. Lassen Sie sich von den Tieren in De Bourgoyen mitreißen, genießen Sie Pop Art in der großen Fleischerhalle oder entdecken Sie die Gemälde und Skulpturen von C’Rien im Geuzenhuis.

Kunst in der großen Fleischerhalle

In der großen Fleischerhalle können Sie Kunst von renommierten Künstlern bewundern. Die Werke von Rudy Van Nieuwenhove sind bis in New York bekannt. Der Künstler malt vor allem im Pop-Art-Stil. Neben den Werken von Rudy können Sie auch die Objekte von Marc Roos bewundern. Er schafft dekorative Kunstobjekte, die bis in die kleinsten Einzelheiten vollendet sind. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Gefühle im Geuzenhuis

Im Geuzenhuis genießen Sie die Werke von C’Rien. Die Künstlerin schafft Gemälde und Skulpturen. Die Natur ist ihre Inspirationsquelle. C’Rien verwendet Ölfarben und ungewöhnliche Materialien. Entdecken Sie die Gefühle und die Ähnlichkeiten und lassen Sie Ihre Neugier anfachen! Diese Ausstellung ist nur sonntags, von 14 Uhr bis 18 Uhr, geöffnet.

Tiergemälde in De Bourgoyen

Im Naturschutzgebiet De Bourgoyen entdecken Sie die Werke der Künstlerin Pascale Martens. Nachdem sie eines Tages ihren Hund malte, entdeckte sie ihre künstlerische Seite. Sie malt Tiere mit Acryl- oder Ölfarben auf Holz oder Tuch, aber modelliert auch Tiere in Ton. Wenn Sie genau hinschauen, sehen Sie bei manchen Tieren sogar menschliche Züge!