Mit dem Wagen nach Gent geht ganz leicht. Die rebellische Kunststadt ist nur eine Dreiviertelstunde von Brügge und Brüssel (je 53 km) und eine knappe Stunde von Antwerpen (60 km) entfernt.

Gent ist an der Kreuzung zweier wichtiger europäischer Autobahnen gelegen: die E17 und die E40. Auf der E17 die Ausfahrt ‚Gent Centrum’ nehmen. Auf der E40 am Autobahnkreuz in Zwijnaarde zunächst in Richtung Antwerpen (E17) fahren und anschließend die Ausfahrt ‚Gent Centrum’ nehmen.

Obwohl das historische Zentrum von Gent die größte Einkaufsmeile Flanderns ist, kann man das Auto in unmittelbarer Nähe des historischen Stadtkerns parken. Über die P-Route werden Sie zu den verschiedenen Parkhäusern rund um die Innenstadt geleitet. Sobald Sie in die Stadt fahren, erreichen Sie mithilfe des beschilderten Parkleitsystems (P-Route) zügig die gewünschte Tiefgarage beziehungsweise das gewünschte Parkhaus.