Die Opera Gent stammt aus dem Jahre 1840 und atmet Prunk. Sie ist einfach erreichbar und befindet sich in der historischen Stadtmitte. Gerade gegenüber dem Gebäude befindet sich eine große Tiefgarage.

Die drei eleganten Säle bilden zusammen eine beeindruckende Enfilade von 90 m. Jeder Saal kann also einzeln oder zusammen mit den anderen Sälen verwendet werden.

Das Foyer bietet sich für Kaffeepausen, Mittagessen und Gruppenversammlungen an.

Der Redoute-Salon ist ein intimer ovaler Raum, ideal für Dinner zu Tisch, Walking Dinner und sonstige Empfänge.

Der Lully-Saal wurde als Konzertsaal konzipiert. Die Kronleuchter, Malereien und das opulente goldverzierte Interieur gehen auf die Ursprünge des Gebäudes im 19. Jahrhundert zurück. Dieser Saal eignet sich perfekt für Dinner oder Empfänge.

Das Auditorium ist eine hufeisenförmige Bonbonniere mit ausgezeichneter Akustik und technischen Einrichtungen.

Kontakt info Opera Gent