Visit Gent ist das offizielle Fremdenverkehrsamt der Stadt Gent. Unsere Website soll eine Inspirationsquelle für Touristen und Besucher darstellen. Sie erhalten eine Übersicht der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Hotspots in Gent.

Neben den tollen Inspirationslisten finden Sie hier auch praktische Informationen über die Erreichbarkeit von Gent oder eine Übersicht der nützlichen Adressen und Informationen über Gent.

Suchen Sie einen bestimmten Ort in Gent? Verwenden Sie die Suchfunktion rechts oben und geben Sie einen Suchbegriff ein. Finden Sie trotzdem nicht, was Sie suchen? Wir helfen Ihnen gerne mit folgenden Antworten!

Wie viel kostet die CityCard Gent?

Die CityCard Gent ist eine Vorteilkarte, mit der Sie Zugang zu den wichtigsten Monumenten, Museen und Attraktionen in der Stadt erhalten. Sie zahlen nur 30 oder 35 Euro, was ausreicht, um die Stadt 48 bzw. 72 Stunden lang zu entdecken. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt in die meisten Genter Museen frei. Eine CityCard bietet ihnen hier also keinen Vorteil. Berücksichtigen Sie das also beim Kauf und überprüfen Sie im Voraus auch immer die Schließungstage bestimmter Monumente oder Museen. Die Öffnungszeiten werden bei jeder Sehenswürdigkeit oder Attraktion auf unserer Website erwähnt. Auf diese Weise genießen Sie die meisten Vorteile und erleben Sie den größten Spaß!

Wie funktioniert die CityCard Gent?

Die Gültigkeitsdauer der CityCard Gent fängt ab der ersten Verwendung an. Anfangsdatum und -zeit müssen Sie auf der Rückseite der Karte eintragen. Bei jedem Eintritt wird die Karte gescannt. Bei der Verwendung der öffentlichen Verkehrsmittel muss die Karte nicht validiert werden, sondern einfach bei der Kontrolle gezeigt werden.

Wo kann ich die CityCard Gent kaufen?

Die CityCard Gent ist im Informationsbüro des Tourismusdiensts, bei den Verkaufsstellen des öffentlichen Verkehrsunternehmens De Lijn, bei den Genter Hotels und in allen teilnehmenden Museen und Sehenswürdigkeiten erhältlich. Die Karte wird noch nicht online verkauft.

Wo finde ich den Genter Altar?

„Die Anbetung des Lammes“ ist das weltberühmte Meisterwerk der Gebrüder Van Eyck aus dem 15. Jahrhundert. Der atemraubende Altar setzt sich aus 12 Tafeln zusammen und wird seit 2012 von einem Team von Spezialisten aus In- und Ausland im Museum für Schöne Künste (MSK) sorgfältig restauriert. Die restaurierten Tafeln können in der St.-Bavo-Kathedrale bewundert werden.

2020 organisiert das Museum für Schöne Künste eine einmalige Ausstellung. Sie konnten noch nie so viele Werke von Jan Van Eyck zusammen bewundern. Es wird eine Erfahrung, die Sie nicht verpassen dürfen. Sie erhalten einen einzigartigen Einblick in das Werk dieses wichtigen Malers. Nach der Ausstellung kehren die letzten Tafeln des Genter Altars zu ihrem Zuhause in der St.-Bavo-Kathedrale zurück und erhält das vollständige Werk seinen endgültigen Platz im vollständig neugestalteten Besucherzentrum.

Ist Gent für Behinderte barrierefrei?

Gent möchte eine offene Stadt sein, die allen zugänglich ist. Auf unserer Website finden Sie nützliche Informationen und Tipps über die Barrierefreiheit in Gent. So können Sie sich z.B. während der Öffnungszeiten von Fietspunt unter der Stadthalle für einen Tag kostenlos einen Rollstuhl ausleihen.

Was Parkplätze und andere Fragen über Barrierefreiheit betrifft, können Sie sich an den Dienst Mobilität der Stadt Gent wenden oder können Sie mit dem für Barrierefreiheit zuständigen Beamten Kontakt aufnehmen.

Wo kann ich einen Gruppenausflug buchen?

Visit Gent setzt selbst keine Pauschalreisen oder Programme für Gruppen zusammen. Auf unserer Website finden Sie jedoch alle Elemente, um selbst Ihr ideales Programm zusammenzusetzen, den Interessen Ihrer Gruppe entsprechend.

Sie finden dort auch Informationen über Bootfahrten für Gruppen, Führer, die in der Stadt Führungen anbieten, und eine Liste mit Restaurants in Gent, die für (größere) Gruppen geeignet sind. Auch Unterkünfte mit einer größeren Kapazität können auf unserer Website einfach gefunden werden. Keine Inspiration? Besuchen Sie unsere Seite „Gent mit Freunden erleben“.

Wo kann ich meinen Wagen abstellen?

Am Stadtrand von Gent gibt es kostenlose Parkplätze. Von dort aus können Sie die Innenstadt einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Shuttle-Dienst erreichen. In der Stadt stellen Sie den Wagen bestens in einem unterirdischen Parkplatz ab. Besuchen Sie Gent mit einem Bus? Im Autocarplan finden Sie alle nützlichen Informationen. Für Wohnmobile gibt es in der Stadt zwei offizielle Wohlmobilgelände.

Wo finde ich touristische Prospekte über Gent?

Im Rahmen der Anstrengungen der Stadt Gent im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit schicken wir beim Fremdenverkehrsamt nicht länger Prospekte per Post auf Anfrage. Touristen, die in der Stadt in den Hotels, Gästezimmern oder Hostels übernachten, und also mehrere Tage in Gent verbringen, erhalten in ihrer Unterkunft einen kleinen Stadtführer, den Sie über unsere Website herunterladen können. Sie können sich selbstverständlich mit Ihren Fragen an unser Informationsamt wenden. Dort können Sie auch einen Stadtplan oder ein Prospekt mit den Highlights für einen kurzen Besuch erhalten.

Unsere Veröffentlichungen sind frei und digital auf unserer Website abrufbar.

An wen kann ich mich als Tourismusunternehmen wenden?

Haben Sie ein Tourismusunternehmen in Gent? Konsultieren Sie dann unsere Website und entdecken Sie, wie wir Ihnen bei Ihren touristischen Werbeaktionen helfen können.

An wen kann ich mich als Influencer wenden?

Sind Sie ein/e Journalist/in, Blogger/in, Vlogger/in oder Influencer/in und möchten Sie gerne mit VisitGent zusammenarbeiten? Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website.