Nördlich des Dampoort befindet sich auf einem ehemaligen Industriegelände ein Arbeits- und Einkaufszentrum. Früher gab es die Fabriken von ACEC (Elektromechanik), die heute modernen Büros, Geschäften, Sport- und Freizeitgeschäften und einer food hall Platz gemacht haben.

Inzwischen haben dort mehr als 20 Qualitätsgeschäfte sich niedergelassen, unter denen einige freiberuflicher Händler. Ein angenehmer Besuch wird auch von den vielen Gastronomiebetrieben gewährleistet.

Das Obergeschoss des Einkaufszentrums ist für die Freizeitbeschäftigung (Fitness, Tanz, Sport ...) vorbehalten, so dass auch nach der Schließung der Geschäfte noch viel zu erleben ist am Standort Dok Noord.

Der Innenhof kann auch als Veranstaltungsplatz genutzt werden, sodass Sie regelmäßig Aufführungen, Performances und kulturelle Veranstaltungen genießen können.