In Gent braucht man kein blaues Blut zu haben, um fürstlich behandelt zu werden.

Sobald das Wetter es erlaubt, laden Pferd und Kutsche am Emile Braunplein zu einer halbstündigen besonderen Rundfahrt entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ein.