Meer Stemmig Gent ist ein Festival, das sich in und bei der St.-Macharius-Kirche und der St.-Bavo-Abtei abspielt. Es besteht aus einem Eröffnungskonzert und einen ganzen Tag lang mit verschiedenen Aktivitäten. Das Festival macht auf das besonders reiche Kulturerbe der (flämischen) Polyfonie aus der Renaissance aufmerksam.

Während des Eröffnungskonzerts am Freitag führen das englische Ensemble The Tallis Scholars und Dirigent Peter Phillips eine Auswahl der besten Musik aus dem goldenen sechszehnten Jahrhunderts, mit u.a. Werken von Thomas Tallis und William Byrd, auf.

Am Samstag stehen Größen der flämischen und internationalen Alten-Musik-Szene auf dem Programm.

Das Programm finden Sie auf der Website.