Anna Boghiguian reist als Künstlerin ständig um die Welt und verarbeitet die gesammelten Eindrücke in Skizzen, Zeichnungen, Gemälden, Bildern, Skulpturen und Installationen, die sie sowohl unterwegs als vor Ort macht. Diese ist die erste Einzelausstellung von Anna Boghiguian in Belgien.

In dieser Ausstellung zeigt sie neben bestehenden Werken auch eine großartige neue Installation, die von der industriellen Geschichte der Genter Region inspiriert wurde.