Zahlreiche Genter Viertel organisieren ihre eigenen Flohmärkte. Manche dieser Märkte sind bei leidenschaftlichen Liebhabern von Gebrauchtwaren ein unentbehrlicher Termin geworden. Sind Sie auf der Suche nach Second-Hand-Kleidung, gebrauchtem Spielzeug oder gebrauchten Dekorationsgegenständen? Dann sollen Sie unbedingt vorbeikommen!

Ein Flohmarkt mit Gebrauchtwaren, das gehört einfach zur Öko-Einstellung von Gent. Die Stadt setzt in vielen Bereichen auf Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft. Ein Flohmarkt ist in beiden Hinsichten interessant. Verkäufer können etwas an der Räumung verdienen, Käufer können preiswerte Sachen ankaufen. Ob Sie dieses gebrauchte Buch, diese gebrauchten Gläser oder diese schöne Stehlampe wirklich brauchen, ist ja nicht unsere Sache!

 

Kommende Flohmärkte

26.05.2024: Ghent Vintage Market (Bar Bricolage)

01. & 02.06.2024: Flohmarkt Papegaaifeesten (Casinoplein, Johan Daisnestraat & Wispelbergstraat)

02.06.2024: Vintage- und Trödelmarkt (Sint-Pietersplein, 9 – 17 Uhr)

15.06.2024: Nachbarschaftsfest und Flohmarkt (Zeemanstuin, Romeinse Hof)

22. & 23.06.2024: Flohmarkt und Jahrmarkt (Lange Violettestraat und angrenzende Straßen)

24.07.2024: Flohmarkt Bahn­hof Gent-Sint-Pie­ters (Koningin Maria Hendrikaplein)

01.09.2024: Wittemolen Rommelmarkt: (Flohmarkt: Wittemolenstraat, Engelstraat, Verbindingstraat, Doornakkerstraat)

14.09.2024: Flohmarkt Fransevaart/Amfibiewijk (Landjuweelstraat, Onderwijsstraat, Harmoniestraat, Edward Blaesstraat, Marie Popelinkaai, Bisschopstraat, Fransevaart, Popelinparkje – 9050 Ledeberg)

Weitere Informationen befinden sich unter den Bildern.