19°C / 66°F

Partly cloudy

Suchen

Lichtfestival Gent 2018

Lichtfestival Gent 2018

Lichtfestival Gent 2018

Lichtfestival Gent 2018

Lichtfestival Gent 2018

Lichtfestival Gent 2018

Lichtfestival Gent 2018

Lichtfestival Gent 2018

Lichtfestival Gent 2018

Lichtfestival Gent 2018

Während des Lichtfestivals leuchtet die Stadt auf mit Werken von internationalen Lichtkünstlern. Die Genter Nächte sind die Bühne für überraschenden Spektakel, ingeniöse Installationen, spektakuläre Aufführungen und Veranstaltungen mit Licht. Sie sehen die historischen Stellen und Monumente auf eine andere Weise. Das Lichtfestival stellt den Genter Lichtplan, der international prämiert wurde, in den Blickpunkt und vermittelt Ihnen damit einen Eindruck vom einzigartigen verborgenen Charme Gents nach Sonnenuntergang.

Bei der vierten Ausgabe gibt es sogar einen Tag mehr und auch die Strecke wird geändert. Daher wird neben dem historischen Zentrum und dem Kunstviertel auch ein Stückchen Industriegeschichte Gents beleuchtet werden.

Informationen speziell für die Presse

Lichtfestival Gent: Von Mittwoch, den 31. Januar bis Sonntag, den 4. Februar 2018 ist es wieder soweit
Einen ganzen Tag länger, eine neue Strecke und viel Platz für junge Talente

Die vierte Ausgabe des Lichtfestivals Gent wird um einen Tag erweitert und wird daher von Mittwoch, den 31. Januar bis Sonntag, den 4. Februar 2018 stattfinden. Auch die Strecke wird angepasst und neben dem historischen Zentrum und dem Kunstviertel wird auch ein Stückchen Industriegeschichte Gents beleuchtet werden. Außerdem möchte das Lichtfestival Gent Nachwuchstalenten eine Bühne bieten. Dazu wurde in Zusammenarbeit mit Nerdlab und der Kulturabteilung – CIRCA ein Wettbewerb Videomapping an Bring Your Own Beamer (BYOB) organisiert, der am Freitag, den 28. Oktober 2016 in KERK, Gentbrugge veranstaltet wurde.

Geänderte Zeiten und neue Uhrzeit des Beginns
Das Lichtfestival Gent zog 2015 640.000 Besucher in die Stadt. Die Ausgabe von 2015 wurde gründlich ausgewertet und die beteiligten Dienststellen der Stadt suchten neue Möglichkeiten, die Veranstaltung anders auszurichten und zu verbessern.
Künftig fängt das Lichtfestival Gent um 19 Uhr statt um 18 Uhr an. So können die Genter nach der Arbeit noch problemlos ihre Häuser erreichen, können Berufstätige rechtzeitig die Innenstadt verlassen und wird die Erreichbarkeit des Festivals für Besucher erleichtert. Damit bleibt die Lebensqualität in unserer Stadt erhalten. Am Sonntag, den 4. Februar fängt das Festival um 18 Uhr an. Damit möchte die Stadt Gent erreichen, dass auch Familien mit (kleinen) Kindern, das Lichtfestival besuchen können.
Und das Festival dauert jetzt noch einen ganzen Tag länger. Es wird 2018 bereits am Mittwoch statt wie bisher am Donnerstag anfangen. Die Stadt Gent erhofft sich mit dieser Maßnahme, das Publikum etwas mehr über die Tage verteilen zu können und den Einwohnern zusätzlich den Besuch am weniger belebten Mittwoch- und Donnerstagabend zu ermöglichen. Besucher von außerhalb kommen meist am Wochenende in die Stadt, sodass dann am meisten los ist.

Neue Strecke
In den Jahren 2011 und 2012 verlief die Strecke des Lichtfestivals Gent überwiegend durch das historische Stadtzentrum. 2015 wurde das Kunstviertel in die Route aufgenommen. 2018 werden wir außer dem Kunstviertel mit zahlreichen Universitätsgebäuden und der historischen Innenstadt mit ihrer überwältigenden kulturhistorischen Architektur, auch ein Stadtviertel in die Strecke aufnehmen, mit dem die industrielle Vergangenheit Gents beleuchtet wird. Die Strecke (siehe Unterlagen) wird daher vom Sint-Pietersplein bis ans MIAT und den Zondernaampark verlaufen. Die gesamte Strecke wird an den Festivaltagen verkehrsfrei sein. Für alle Anwohner werden natürlich passende Maßnahmen ergriffen.

Neues Bild
Nach drei Ausgaben mit dem weißen Schalter als Blickfang präsentiert sich das Lichtfestival Gent bei der vierten Ausgabe mit einem komplett neuen Kampagnenbild. Eine funkelnde Skyline mit einigen für Gent typischen Gebäuden entlang der Strecke: der Krook, der Bücherturm, die St.-Nikolaus-Kirche, die Stadthalle, der Belfried und die St.-Bavo-Kathedrale. Der Entwurf wurde komplett intern von der Dienststelle Kommunikation der Stadt Gent erstellt.

Öffnungszeiten

  • M 31/01  >
  • D 01/02  >
  • F 02/02  >
  • S 03/02  >
  • S 04/02  >
  • M 05/02 geschlossen
  • D 06/02 geschlossen
Kompletten Veranstaltungskalender anzeigen
Info hours: 

31/01/2018 > 04/02/2018

Information

Dienst Evenementen en Feesten

Wiedauwkaai 49
9000 Gent
Tel.: +32-92694600
Fax: +32-92694659
URL - link: Gentse Feesten
Embedded thumbnail for Lichtfestival Gent ".Gent einmal anders erkunden? Das Lichtfestival präsentiert Gent auf einer besonders langen Strecke und mit vielen versteckten Perlen …"

In der Nähe

gleichartig

Open Monumentendag
Am Tag des offenen Denkmals steht das bauliche Kulturerbe im Mittelpunkt. Dabei können Sie die bekannten Gebäude besuchen, aber sie kommen auch an Orte, die sonst nicht zugänglich sind.
OdeGand © Basel Zobieda
OdeGand ist ein Musikfestival auf und entlang der Genter Binnengewässer.

Photos