Dies ist die erste LGBTQ+-Führung durch die Dauerausstellung eines Museums in Belgien. Während der Führung erzählt ein Fremdenführer Ihnen die queeren Geschichten hinter 12 Kunstwerken im Museum. Sie erfahren, wie man in der Vergangenheit die sexuelle Orientierung und das Gender betrachtete und wie man das heute betrachtet. Mitglieder der LGBTQ+-Gemeinschaft haben die Führung entwickelt. Je nachdem wir die Museumsammlung aus anderer Sicht betrachten, wird sich die Führung weiterentwickeln.

Die Führung hält an Szenen der Göttin Artemis und ihrer weiblichen Gefährten, der Verwandlung von Hermaphroditus und "einem Mann, der eine Beziehung zu einem Mann hatte“.

Mitglieder der LGBTQ+-Gemeinschaft geben die Führung in niederländischer, französischer und englischer Sprache.

Ein Grup­pen­be­such?

BOEKjeBEZOEK betreut Sie von A bis Z bei der Organisation Ihres Museums- oder Ausstellungsbesuchs und berät Sie bei der weiteren Organisation Ihres Gruppenbesuch in Gent.
Besuch-Anfrage online (Englisch)