Chefkoch Thomas De Muynck kocht mit Liebe und Leidenschaft in einem charakteristischen Gebäude im historischen Patershol. Zusammen mit seiner Frau Lien Van de Velde bietet er seinen Gästen einen herzlichen Empfang und ein pfiffiges Menü.

Der junge Chef Thomas De Muynck holte sich den Feinschliff in der Hotelschule Spermalie in Brügge. Er absolvierte bei Spitzenrestaurants im In- und Ausland Praktika und fiel mit seinem Talent bereits in jungen Jahren auf.

Sein Restaurant Karel de Stoute erhielt kürzlich 15 von 20 Punkten im Gault & Millau. Frische Produkte, unverfälschte Aromen und seine Kreativität zeichnen ihn aus. Eine Adresse in Gent, die man sich merken sollte.