In Nudelbar Ramen tauchen Sie in die Geschichte hinter dem schnellen, japanischen Snack ein.

Das Restaurant verdankt seinen Namen den japanischen Nudeln (Ramen).

Das Menü umfasst bunte Suppen mit frischen Weizennudeln, hausgemachten Bouillons und frischen Toppings. Um den Hunger zu stillen oder einfach als kleine Vorspeise gibt es immer von Hand gefaltete Gyōza und gedämpfte Edamamebohnen.

Das Restaurant bietet 20 Besuchern Platz. Wer Nudelsuppe schlürfen will, muss schon früh kommen und Geduld mitbringen, denn Reservieren geht nicht.