Ein aufreizendes kulturelles Volksfest mit unzähligen einheimischen und internationalen Künstlern: einzigartig in Europa ist das Fest wegen des vielgestaltigen und kostenlosen Angebots an Musikveranstaltungen, Straßentheater, Ausstellungen, Kinderanimation, Vergnügungsparks, Paraden und Umzügen und vieles mehr!

Die Genter Feste gehören zu den größten Volksfesten Europas und wurden als flämisches immaterielles Erbe anerkannt. Überall in der Stadt kann man Konzerte und Vorführungen genießen. Die vielen Essens- und Getränkebuden gewährleisten, dass Hunger und Durst auch sofort gestillt werden.

Publikumsmagnete

Zehn Tage lang begrüßt Gent tausende Besucher. Zu den Publikumsmagneten gehören u.a. der Ball 1900, das International Puppetbuskersfestival, das Internationale Straßentheaterfestival, das Spiegelzelt im Baudelopark…

Festliche Aussicht auf die Stadt Gent

Den Turm der St.-Bavo-Kathedrale können Sie nur während der Genter Feste besichtigen. Steigen Sie die Treppen hinauf und lassen Sie sich von der überwältigenden Aussicht auf dieses einzigartige Volksfest und das Herz von Gent beeindrucken. In der restlichen Zeit gibt es das schönste Panorama Gents unter den Füßen des goldenen Drachens, dem Maskottchen Gents, vom gegenüberliegenden Belfried-Turm aus. Von hier aus setzen Sie Ihre Erkundungsreise im Herzen Gents fort. Alles ist möglich!

Die­se Akti­vi­tät fin­det an einem Ort statt, der sich in der Umwelt­zo­ne befin­det

Besuchen Sie Gent mit dem Wagen? Überprüfen Sie dann im Voraus, ob Sie in die Innenstadt hineinfahren dürfen. Saubere Wagen dürfen in die Stadt fahren, verschmutzende Wagen müssen zahlen. Ist Ihr Fahrzeug zugelassen, aber haben Sie kein belgisches oder niederländisches Kennzeichen? Dann müssen Sie sich IMMER anmelden!
Hier erfahren Sie alles über die Umweltzone (LEZ) in Gent
Weitere Informationen befinden sich unter den Bildern.