Dieses charmante Hotel im Genter Kunstviertel gehört zu einem der wenigen familiengeführten Hotels.

Sie wohnen in einem der 27 geschmackvoll eingerichteten Zimmer, die es von klassischer Ausführung bis Nobelsuite gibt. Alle Zimmer verfügen über Minibar, Kaffee- und Teezubereiter, eigenes Badezimmer, Haartrockner und Toilettenartikel. Das reichhaltige Frühstück wird mit hausgemachten Produkten zubereitet.  

Zu den weiteren Vorzügen zählen kostenloses WLAN, eigener Parkplatz (gegen Zahlung) und der schöne Innengarten mit Terrasse. Nur fünf Gehminuten vom Hotel entfernt ist die Bus- und Straßenbahnhaltestelle in Richtung Innenstadt.