Während des Autofreien Sonntags haben Radfahrer, Spaziergänger, Skater und Kinderwagen in der verkehrsfreien Genter Innenstadt freies Spiel.

Autofreies Gent wird im Rahmen der Mobilitätswoche, einer Initiative, welche Menschen besser über nachhaltige Mobilität informieren möchte, organisiert. Überall in Flandern organisieren Städte autofreie Momente mit zahlreichen Freizeitaktivitäten.

Die­se Akti­vi­tät fin­det an einem Ort statt, der sich in der Umwelt­zo­ne befin­det

Besuchen Sie Gent mit dem Wagen? Überprüfen Sie dann im Voraus, ob Sie in die Innenstadt hineinfahren dürfen. Saubere Wagen dürfen in die Stadt fahren, verschmutzende Wagen müssen zahlen. Ist Ihr Fahrzeug zugelassen, aber haben Sie kein belgisches oder niederländisches Kennzeichen? Dann müssen Sie sich IMMER anmelden!
Hier erfahren Sie alles über die Umweltzone (LEZ) in Gent