Good to know

Dieser Spaziergang atmet Musik und sammelt Orte, die für Steph & Dave (aka Soulwax) Inspirationsquellen darstellen. Hoffentlich haben Sie ausreichend Platz für neues Vinyl! Musik & Essen gehen Hand in Hand: what's not to like?

Gründer des Musiklabels DEEWEE: DJ-Brüder 2manydjs und Band Soulwax

Part of the Weekend Never Dies. So heißt der Dokumentarfilm über die Soulwax-Konzerttour 2008 von den Brüdern Stephen (1970) und David (1975) Dewaele. Es gibt wirklich keine bessere Weise, um dieses musikalische Duo zusammenzufassen. Von Rockband bis Hits mit 2manydjs bis zum elektronischen Soulwax und Radio Soulwax: part of the weekend really doesn’t die dank ihrer ikonischen Werke. Wir könnten noch seitenlang darüber schwärmen, wie beide Männer die nationale und internationale Musikszene geprägt haben (vor Kurzem schrieben sie sogar das neueste Pro League-Lied), aber wir fassen es lieber in den klingenden Worten von Dazed and Confused: from Deewee to eternity. 

Walk a mile in our shoes

7,5 km - 11500 Schritte

Der Anfangspunkt unseres Spaziergangs befindet sich selbstverständlich in der Nähe von unserem eigenen Studio Deewee. Das pechschwarze Gebäude wurde vom Genter Architektenbüro Glenn Sestig architects mit einer Fassade aus schwarzen Fliesen entworfen. Die subtilen Übergänge und atypischen Ecken schaffen ein dynamisches Gebäude, das auf irgendeine Weise trotzdem perfekt zu den historischen Genter Fassaden passt. Ganz in der Nähe befinden sich Portus Ganda und die Kaffeebar Bar Bidon.

Spazieren Sie etwas weiter durch die Biezekapelstraat: eine der musikalischsten Straßen von Gent, in der sich das Konservatorium befindet. Tagsüber hört man hier Klaviere, Cellos, Geigen & Gesang. Musik kommt hier wirklich aus der Fassade. Für hochwertige Culi-Zutaten oder frische Snacks ist man bei CRU am Kouter oder Obstgeschäft De Tant an der richtigen Adresse.

Lunch ist fast eine Verpflichtung und genießt man bei De Superette, von dem Starkoch Kobe Desramault der geistige Vater ist. Another great spot: Patricia Vintage, wo man vintage Modeartikel von Dior bis Martin Margiela finden kann. Talamini ist der perfekte Ort für ein Eis und befindet sich in der Nähe der Graslei, einer wahrer Genter Attraktion.

Musikfans (und Laien) können bei Music Mania, Vinylkitchen und Vynilla, die als wirkliche Genter Vinyl-Walhalla gelten, neue Genres entdecken. Einen Steinwurf von der Grafenburg entfernt findet man den Buchladen De Blinde Reiziger. Etwas weiter, versteckt in den Straßen von Patershol, befindet sich Gastro-Bistro Roots, wo kulinarischer Genuss garantiert ist, oder entdecken Sie das Volksviertel Dampoort, wo sich zwischen den türkischen Karten-Kneipen und Pitabars  das Restaurant Alberte befindet. Delicious food, zubereitet mit puren, lokalen Produkten, die nicht notwendigerweise biologisch sind, aber immer von einem bekannten lokalen Bauer stammen. Den Tag schließen wir gerne stilvoll bei Cocktailbar Jigger’s ab.